Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Karmen – nachdem sie nach drei Jahren ihr geliebtes Herrchen verloren hatte, wurde sie nur noch herumgeschubst

20210610 karmen start 

* Februar 2017 – 58 cm - 27 kg – kastriert – Drama

Karmens Geschichte in Kürze:

Februar 2017: Geboren in der nordgriechischen Stadt Drama von einer Streuerin, adoptiert von einem älteren Herrn, bei dem sie ein liebevolles Zuhause hatte. April 2020: Das Herrchen erkrank schwer und gibt Karmen ins städtische Tierheim. Januar 2021: Das Tierheim setzt Karmen wegen Platzmangels im Osten von Drama aus. Anfang März 2021: Anwohner fühlen sich gestört, Karmen wird deshalb von Tierfängern eingefangen und im Gewerbegebiet von Drama ausgesetzt. 25.05.2021: Karmen wird den Animal Friends of Drama gemeldet, da sie eine schwere Bissverletzung hatte. Da keine Pflegestelle frei ist, wird die Behandlung im städtischen Tierheim durchgeführt. 04.06.2021: Die Animal Friends of Drama haben eine Pflegestelle für Karmen gefunden.

WANN darf hier stehen: „Karmen hat ihre Familie-für-immer gefunden“?

(09.06.2021)

- Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

- Wenn Sie Karmen ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können. 

09.06.2021: Was mag Karmen gedacht haben, als sie nach wenigen Monaten zurück im städtischen Tierheim war? Wir hoffen sehr, dass sie gespürt hat, dass die Menschen ihr helfen wollten, weil sie ihre Wunde behandelten.

20210610 karmen 1

Was mag Karmen jetzt denken in der Pflegestelle, die rechtzeitig frei wurde, um Karmen nach ihrer Behandlung aufzunehmen? Erinnert sie die Pflegestelle, trotz der vielen anderen Hunde, an ihr liebevolles Zuhause, das sie einmal hatte? Nicht auszudenken, wäre diese Pflegestelle nicht frei geworden … Karmen wäre vom Tierheim wieder auf der Straße ausgesetzt worden.  

20210610 karmen 2

Anfang März 2021 sahen die Tierschützer von den Animal Friends of Drama Karmen im Gewerbegebiet von Drama zum ersten Mal, bei den Futterstellen, die sie für die Straßenhunde dort unterhalten.

20210610 karmen 3

Eine der Tierschützerin schilderte uns Karmens Rettung: „Als wir Karmen das erste Mal sahen, war sie sehr dünn und sehr hungrig. Wir haben sie mit Futter versorgt und sahen sie in den nächsten Tagen nur ein paar Mal wieder an die Futterstellen kommen. Wir haben ihr Entwurmungstabletten gegeben und angefangen, sie näher zu beobachten, um ihr nötigenfalls mehr Hilfe gewähren zu können. Anfangs nahmen wir an, sie gehöre zu einer der dortigen Firmen und komme nur ab und an zum Füttern.

Video 1: Karmen an der Futterstelle

20210610 karmen 4

Am 25.05.2021 wurden wir wegen eines verletzten, von anderen Hunden im Gewerbegebiet angegriffenen Hundes zu Hilfe gerufen. Auf den Fotos, die man uns schickte, war klar zu erkennen, dass es dabei um Karmen ging. Wir machten uns sofort auf den Weg und auf die Suche nach ihr und fanden sie versteckt in einem Fabriksgebäude. Sie hatte eine Bissverletzung am Hals, die sich sogar schon entzündet hatte. Wir brachten sie zur Versorgung direkt zum Tierarzt, und da gerade keine Pflegestelle frei war, wurde sie für die Dauer ihrer Behandlung im städtischen Tierheim untergebracht. Dort erfuhren wir ihre Vorgeschichte.

20210610 karmen 5

Karmen war nahe des Krankenhauses zur Welt gekommen. Sie wurde von einem älteren Herrn adoptiert, der sie sehr liebte und sich gut um sie kümmerte. Sie lebte drei Jahre lang bei ihm. Dann erkrankte er schwer und konnte sich nicht mehr um Karmen kümmern. Er gab sie deshalb ins städtische Tierheim.

20210610 karmen 6

Dort lebte Karmen neun Monate lang eingesperrt und wurde schließlich aus Platzmangel im Osten der Stadt auf der Straße ausgesetzt. Allerdings fühlten sich die Anwohner dort gestört, weshalb sie vom städtischen Tierfänger eingefangen und im Gewerbegebiet erneut ausgesetzt wurde; dort, wo wir sie im März erstmals antrafen.

20210610 karmen 7

Zu ihrem großen Glück wurde nach ihrer Behandlung eine Pflegestelle frei, und Karmen konnte aus dem Tierheim dorthin umzuziehen. Sonst wäre sie wohl wieder im Gewerbegebiet ausgesetzt worden, wo sie sicherlich erneut von Artgenossen attackiert worden wäre.

20210610 karmen 8

Da Karmen erst seit Kurzem in unserer Obhut ist, können wir noch nicht sehr viel über sie berichten. Der erste Eindruck ist, dass sie lebensfroh und sehr menschenbezogen ist, wie zu erwarten bei einer Hündin, die seit ihrer Welpenzeit an das Leben im Haus und ihrem Menschen nahe gewöhnt ist. Sie kommt mit den anderen Hunden, die auf der Pflegestelle auch untergebracht sind, gut aus, bellt nie ohne einen Grund und ist folgsam.

Video 2: Karmen ist eine freundliche Hündin

Video 3: Karmen lechzt nach Streicheleinheiten

20210610 karmen 9

Wie sehr wünschen wir Karmen, dass sie jetzt endlich ihren festen Platz im Leben findet! Vielleicht wird auch ihr Herrchen dann spüren, dass es „seiner Karmen“ wieder gut geht? Eine schöne Vorstellung jedenfalls. Machen SIE Karmens Traum wahr?

20210610 karmen 10

20210610 karmen 11

Und noch ein paar Fotos von Karmen, als sie im Tierheim war:

20210610 karmen 12

20210610 karmen 13

20210610 karmen 14

 

20210610 karmen 15

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost