Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Buffy – ist bereit, ihre traurige Vergangenheit zu vergessen und Menschen zu vertrauen

2022 03 08 buffy 7 Kopie

*ca. Ende Nov./Anfang Dez. 2017 - ca. 50 cm - ca. 18 kg -  Athen/Olga

Buffys Geschichte in Kürze: Im Januar 2018 wurde Buffy gemeinsam mit ihren fünf Geschwistern -  Bibi, Becko, Baxter, Baghira, Benito - von Olga auf einer Müllkippe gefunden - ohne Mama. Da waren die Kleinen gerade mal ungefähr sieben Wochen alt. Buffy hat lange gebraucht, um dieses Trauma zu vergessen, und ganz vergessen ist es immer noch nicht, aber Buffy ist bereit, Menschen zu vertrauen. Buffy wird ihrer Familie - Ihnen! -  ihre ganze Liebe schenken - einzige Bedingung: ein bisschen Geduld.(29.09.2021) 

29.09.2022: Unser Teammitglied Simone hat Buffy besucht und ein Video mitgebracht, wo Buffy mit Calvino und Sanja im Freilauf der Pension ist:

Video

Weiterlesen: Buffy – ist bereit, ihre...

Sanja - "Gibt es außer meinen beiden Retterinnen Menschen, denen man vertrauen kann - ICH vertrauen kann?"

25 04 2020 Sanja Startfoto

*ca. 03/2016  ca. 45 cm - katzenvertr. -  Athen / Zena & Eirini 

Sanjas Geschichte in Kürze: Wäre Sanja nicht rechtzeitig gefunden worden, hätte sie ihre sechs Welpen auf der Straße zur Welt bringen müssen. Der kleine Sky starb leider kurz nach der Geburt. Dann erkrankten drei ihrer Welpen am Corona-Virus. Ohne geschützte Umgebung und ohne tierärztliche Versorgung wären sie jetzt nicht mehr am Leben. Inzwischen hat Sanja wenigstens zwei Menschen, denen sie vertraut: Zena und Eirini. Es wäre schön, wenn Sanja erfahren dürfte, dass es noch mehr Menschen gibt, denen sie vertrauen kann, Menschen, die sie in ihrer Familie aufnehmen.

26.09.2022: Es gibt neue Fotos von Sanja – jetzt hat sie das Bett erobert. Und verliert immer mehr ihre Scheu.

Weiterlesen: Sanja - "Gibt es außer meinen...

Irma – nach drei Jahren Kette genießt sie alles Neue: menschliche Zuwendung, Spaziergänge, Autofahrten

20220906 irma start 

* ca. 2018 – ca. 28 kg – KATZENVERTRÄGLICH – Athen/Jenny

Irmas Geschichte in Kürze: Irma wurde als Welpe von einem älteren Ehepaar aus einem öffentlichen Tierheim geholt – um sie zu Hause an die Kette zu legen. Drei Jahre lang nur notdürftigst versorgt, keine Zuwendung, keine Spaziergänge. Dabei sind Menschen das, wonach sich Irma sehnt. (20.12.2021)

29.09.2022: Tierschützerin Jenny hat neue Fotos und Videos geschickt, die zeigen, wie gut Irma mit Kindern umgeht. Sie liebt Kinder über alles und ist dabei trotzdem ruhig und sanft im Umgang mit ihnen.

Weiterlesen: Irma – nach drei Jahren Kette...

Mirsini - sie musste wegen der Anwohner, die keine Hunde dulden, in Sicherheit gebracht werden

28 09 2022 Mirsini Startfoto

* ca. Oktober 2020 - ca. 45 - 50 cm - ca. 12 kg - kastriert - bei Kavala/Foteini

Mirsinis Geschichte in Kürze: Mirsini lebte dort, wo die Anwohner keine Hunde dulden und alles versuchten die Hunde zu vertreiben. Da Mirsini zu lieb und freundlich zu den Menschen war, musste sie in Sicherheit gebracht werden, sonst hätte sie dort nicht überlebt.

28.09.2022: Wir haben heue Bilder von der hübschen Mirsini bekommen. Sie schaut mit traurigen Augen in die Zukunft....Niemand hat für sie bis jetzt angerufen.

Weiterlesen: Mirsini - sie musste wegen der...

Charlot – wurde als Welpe an der Straße ausgesetzt

27 09 2022 Charlot Startfoto

 *Januar 2019 - 65 cm - ca. 29 kg - kastr. - bei Kavala/Foteini

Charlots Geschichte in Kürze: Noch nicht einmal ganz sicher auf den Beinen, wurde Charlot zusammen mit ihren fünf Geschwisterchen ausgesetzt. Sie waren erst acht Wochen alt. Leider überlebten nur Charlot, Gismo und Sasha....

27.09.2022: Wir haben neue Bilder von Charlot bekommen. Ihr Herzenswunsch hat sich bis jetzt nicht erfüllt. Sie wartet und wartet auf Ihre Menschen, aber keiner gibt ihr eine Chance auf ein würdevolles Leben.....

Weiterlesen: Charlot – wurde als Welpe an der...

Corina - ihr tägliches Futter bekam sie aus den Mülltonnen im Ort

23 04 2022 Corina Startfoto 

* 2020 - ca. 45 cm - 18 kg - kastriert - bei Kavala/Foteini*

Corinas Geschichte in Kürze: Corina hatte bei ihren Menschen kein schönes Leben. Sie zog jeden Tag mit ihren Menschen durch den Ort und wurde aus den Mülltonnen ernährt. Wenn sie Welpen bekam, wurden sie ihr direkt weggenommen und entsorgt....Jetzt ist sie in Sicherheit und Foteini sucht ein Zuhause für die liebenswerte Corina. Wir helfen ihr bei der Vermittlung....

16.09.2022: Wir haben neue Bilder von der hübschen Corina bekommen. Sie wartet.......

Weiterlesen: Corina - ihr tägliches Futter...

Romy – musste hilflos miterleben, wie drei ihrer Welpen starben

2022 09 15 romy start 1 

ca. 60-65 cm - Athen/Rania

Rückblick auf den 11.01.2020: Zwei notdürftige Unterkünfte hatten die Tierschützer den zwei Hundemüttern Romy und Lotte gebaut. Doch gegen Schnee und Kälte half dies nicht. So liebevoll und fürsorglich Romy auch ist – drei ihrer Welpen konnte sie nicht retten. Sie starben und wurden vom Schnee begraben. Der kleine Puntito ist ihr geblieben und gemeinsam mit ihm ist sie nun in Sicherheit. Als klassischer Schäferhund ist sie sehr loyal und auf Menschen konzentriert. Sie ist ein ausgeglichener Hund, der gut mit anderen Hunden auskommt. Romy hat ihre Vorlieben und ihren eigenen Geist. Aufgrund ihrer ruhigen Natur zieht sie die Gesellschaft von ruhigen Hunden vor.

15.09.2022: Noch immer wartet Romy. Bisher wurde sie leider noch nicht von ihren Menschen entdeckt...

Weiterlesen: Romy – musste hilflos...

Jonna - nach über zwei Monaten endlich in der Obhut der Tierschützer

Drama Jonna 11 05.07.21 

Drama/Gewerbegebiet ca. 4 Jahre, ca. 28 kg, 58 cm SH

Rückblick: Die Straßenhündin Jonna brachte ihre Welpen Anfang September 2020 im Gewerbegebiet von Drama, inmitten von Marmorquadern zur Welt. Die meisten dort werden schon sehr früh im Leben von den LKWs, die den Marmor transportieren, erfasst und getötet. Die kleine Hundefamilie Jonna, Tobey und Enie, konnten in Sicherheit gebracht werden. Ihr Sohn Falco nicht auffindbar.

14.09.2022: Wer gibt der schüchternen und zurückhaltenden Jonna endlich ein Zuhause ...

Weiterlesen: Jonna - nach über zwei Monaten...

Selene – „Ich mache jede Familie glücklich, Pfote drauf!“

2022 09 15 selene start 1 

* ca. September 2016 – ca. 26 kg/55 cm – kastriert – Athen/Rania

Selenes Geschichte in Kürze: Selenes Geschichte gehört ganz alleine ihr – wir wissen nichts darüber. Selene tauchte „wie aus dem Nichts“ vor ein paar Wochen bei Ranias Grundstück auf. Sie zitterte vor Angst und Kälte, suchte offenbar ein geschütztes Plätzchen – und bekam dieses in Ranias Haus. Selene hat sich problemlos in Ranias Hundegruppe eingefügt und ist freundlich zu allen Menschen. (10.02.2022)

15.09.2022: Wann endlich findet Selene ihr großes Glück???

Weiterlesen: Selene – „Ich mache jede Familie...

Sandra - von der Straße gerettet, wartet sie jetzt auf ein Zuhause für immer

15 09 2022 Sandra Startfoto 

ca. 2020 - ca. 30 cm - ca. 9,5 kg - kastriert - bei Kavala/Foteini

Sandras Geschichte in Kürze: Sandra wurde wahrscheinlich ausgesetzt. Die kleine Hündin war auf der Straße unterwegs. Sie war in einem schlechten Zustand und lief den Kindern bis zur Schule hinterher und bettelte um Futter....

15.09.2022: Ende August 2022 war die kleine Sandra auf der Straße unterwegs. Sie lief zwischen den Autos herum und lief den Kindern bis zur Schule hinterher und bettelte um Futter. Sie sah erbärmlich aus, voller Zecken und Flöhe....die Haut war an manchen Stellen blutig gekratzt.

Weiterlesen: Sandra - von der Straße...

Cansu- allein und verlassen an der Kette wurde sie ihrem Schicksal überlassen

2022 09 12 Cansu Start 1

circa August 2021 - demnächst kastriert-Bulgarien/Aysel

sehr lieb und anhänglich

Update vom 12.09.2022: die liebe Cansu wartet immer noch darauf, dass sie eine Familie findet und schickt uns ganz viele neue schöne Fotos.......

Wir wissen nicht viel über das traurige Schicksal von der circa 10 Monate alten Cansu.Aysel fand sie verlassen an einer Kette und keiner war mehr in ihrer Nähe, der sie versorgt hatte.

Weiterlesen: Cansu- allein und verlassen an...

Sofoula - sie kann nur vorübergehend auf der Pflegestelle bleiben

10 09 2022 Sofoula Startfoto 

*ca. 2016 - 8 - 10 kg -  ca. 45 cm - kastriert - bei Kavala/Foteini

Sofoulas Geschichte in Kürze: Sofoula wurde wahrscheinlich ausgesetzt, denn plötzlich tippelte sie durch das Dorf, auf der Suche nach Futter. Als sie von einigen großen Hunden belästigt wurde, griff eine Frau ein und nahm sie mit nach Hause.

10.09.2022: Anfang August 2022 tauchte die dünne Sofoula plötzlich im Dorf auf und war auf der Suche nach etwas Essbaren. Wahrscheinlich war sie ausgesetzt, denn sie war sehr zutraulich und lieb.

Weiterlesen: Sofoula - sie kann nur...

Niobe - alle schauten weg, obwohl sie unentwegt mit dem Kopf schüttelte

08 09 2022 Niobe Startfoto 

*ca. 2019 - 17 kg - ca. 50-55 cm - kastriert - bei Kavala/Foteini

Niobes Geschichte in Kürze: Niobe irrte durch die Straßen und schüttelte unentwegt mit dem Kopf. Alle schauten weg, nur eine Frau hatte Mitleid und brachte sie zu Foteini und bat um Hilfe.....

08.09.2022: Niobe wurde ausgesetzt und irrte im Juni 2022 durch die Straßen eines Nachbarortes. Sie war auf der Suche nach etwas Essbaren und nach Wasser. Niemand kümmerte sich um sie, obwohl ersichtlich war, dass sie Schmerzen hatte und unentwegt den Kopf schüttelte und schräg hielt.

Weiterlesen: Niobe - alle schauten weg,...

Anjali - an der Autobahn ausgesetzt und knapp dem Vergiftungstod entkommen, sucht sie eine liebe Familie für immer

2022 09 06 Anjali Start 1

circa Februar 2021 - Bulgarien/Aysel

sehr sozial und verträglich mit Mensch und Artgenossen

Update vom 06.09.2022: Aysel sucht für Anjali immer noch ein liebevolles Zuhause und schickt uns neue Fotos von der wunderschönen und lieben Hündin

22.06.2022: Die circa 1 1/2 Jahre alte Anjali soll endlich ein besseres Leben bekommen, nachdem sie vor 2 Monaten grausam an der Autobahn ausgesetzt wurde,fast verhungert wäre und auch noch einen Vergiftungsanschlag überlebt hat. Wir unterstützen Tierschützerin Aysel, die für Anjali ein Zuhause sucht...

Weiterlesen: Anjali - an der Autobahn...

Magnolia und ihre Welpen - die Kleinen waren gerade mal 4 Wochen alt, als sie mit Mama ausgesetzt wurden

04 09 2022 Magnolia Startfoto 

* ca. August 2021 -  bei Kavala/Foteini*

Magnolias Geschichte in Kürze: Mama Magnolia wurde mit ihren Welpen auf dem Städtischen Fuhrpark ausgesetzt und nur durch Zufall unter einem großen LKA gesehen und gerettet....

23.09.2022: Es sind neue Bilder von Magnolia angekommen. Magnolias Welpen Lidda, Eduardo, Karlotta, Vespa und Dolce haben jetzt alle einen eigenen Beitrag und werden liebevoll von ihrer Mama versorgt.

Weiterlesen: Magnolia und ihre Welpen - die...

Miss Bella – sanfte, "coole" Hundeseniorin würde gerne ihr riesengroßes Herz verschenken

20211119 miss bella start 

*ca. 2011 - ca. 60 cm - ca. 35 kg - kastriert - mag Katzen nicht - mit Hunden rundherum verträglich - Athen

Miss Bellas Geschichte in Kürze: Miss Bella gehörte vor einigen Jahren zu einer Gruppe Hunde, die von jungen Frauen von der Straße gerettet und in Pensionen untergebracht wurden. Gut gemeint, aber die Frauen konnten irgendwann nicht mehr für die Kosten aufkommen, Bella kam in eine neue Pflegefamilie und in Sotirias Obhut. Dort wartet diese Traumhündin, von der nur Gutes berichtet werden kann, auf ihre Familie – immer noch! Völlig unverständlich und völlig zu Unrecht, Bella ist verschmust mit Menschen, verträglich mit Artgenossen, stubenrein und geht super an der Leine.

01.09.2022: Miss Bella, unsere Traumhündin, wartet leider immer noch. Sie ist mittlerweile älter geworden und die sommerliche Hitze macht ihr zu schaffen.

Weiterlesen: Miss Bella – sanfte, "coole"...

Maira – nie mehr in ihrem Leben soll sie Angst haben müssen

20220830 maira start

geb. ca. 2013 – ca. 24 kg - Athen/Sotiria 
23.01.2021: Maira hat ein schwieriges Leben hinter sich. Bei der Hundesammlerin wurde sie mehrmals von anderen Hunden angegriffen. Doch anstatt die sanfte Hündin in einen anderen Zwinger zu setzen, ließ die Hundesammlerin Maira in diesem Rudel.  

(Den Gesamtbeitrag über die Sammlerhunde können Sie hier nachlesen: Der stumme Schrei der Sammlerhunde)

30.08.2022: Inzwischen hat Maira nicht mehr das Problem, untergewichtig zu sein und zunehmen zu sollen, sondern das Gegenteil: Sie hat gemerkt, dass ihr weder andere Hunde noch Menschen etwas tun, ist zur Ruhe gekommen – und hat zugenommen, etwas zu viel …. Maira ist eine lehr liebe, ruhige und liebebedürftige Hündin. 

Weiterlesen: Maira – nie mehr in ihrem Leben...

Julie – ausgesetzt, angefahren, mit einem tennisballgroßen Tumor im Halsbereich

20210911 julie start 

* ca. März 2009 – 55 cm – 32 kg – Athen/Rania

Dringend Unterstützung bei den Kosten für die Operation benötigt. Spendenkonto: Betreff " für Julie" 

Julies Geschichte in Kürze: Im März 2021 wurde Julie gefunden – damals ohne Namen, ausgesetzt, angefahren,… . Tierschützerin Marina aus Athen rettete die Kleine und gab ihr den Namen Julie. Beim Tierarzt stellte sich heraus, dass Julie einen älteren Beckenbruch und einen tennisballgroßen Tumor am Hals hatte. Julie ist in Ranias Shelter jetzt in Sicherheit, sie bekommt alle Fürsorge und Liebe, die bei den vielen Hunden möglich sind, aber eine eigene Familie – das wäre Julies Traum für ihr restliches Leben. (10.09.2021) Wir möchten dabei unterstützen.

28.08.2022: Julie wurde operiert...

Weiterlesen: Julie – ausgesetzt, angefahren,...

Lissy – sie hofft auf eine neue Chance...

2022 06 13 lissy start 1 

geb. ca. Ende 2019 – kastriert - Athen/Olga

Unterstützung bei den Kosten für die Unterbringung in der Pension erbeten –Spendenkonto– Betreff: Für Lissy
Lissy's Geschichte: Sie hatte es bei ihren Haltern nicht gut. Die Nachbarn riefen die Polizei, diese holte Lissy aus ihrem Zuhause und brachte sie in einer Pension unter, die mit der Kommune zusammenarbeitet. Doch für Lissy bedeutete dies vermutlich „Endstation Zwinger“. An diesem Ort gab es keine warme Decke, sie musste auf dem kalten Betonboden schlafen, hatte keinen Auslauf, keine Hoffnung. Lissy war weggesperrt. Aber das konnten wir nicht zulassen. Dank lieber Paten konnte Lissy Mitte Februar in eine Pension umziehen, wo sie nicht weggesperrt ist. Dort kann sie über Wiesen toben und mit anderen Hunden spielen. Aber das ersetzt keine Familie. Lissy soll endlich das große Glück finden. Olga sucht deshalb eine liebe Familie für Lissy...

27.08.2022: Die menschenbezogene Lissy schickt uns neue Fotos, in der Hoffnung, dass ihre Menschen sie endlich entdecken...

Weiterlesen: Lissy – sie hofft auf eine neue...

Louna - verlassen auf der Straße aufgegriffen...

2022 02 14 louna 2 

geb. ca. 2020 - 25 kg - Athen/Olga

Lounas Geschichte: Vermutlich wurde Louna von ihrer Familie ausgesetzt. Ende 2021 fand man sie verlassen auf der Straße umherirren. Durch die Kommune wurde Louna in eine Pension gebracht. Den Namen Pension hat dieser Ort keineswegs verdient. Dieser ist eher eine Verwahrstation. Kleine Zwinger, ohne Auslauf. Einsam, deprimierendend, ohne Hoffnung. Die Hunde schlafen auf dem blanken Betonboden. Einmal hier gelandet, gibt es wohl kaum Aussicht, diesen Ort je wieder verlassen zu können. Und so hat Louna nur eine einzige Chance, hier von ihren Menschen entdeckt zu werden.(16.01.2022) Wir möchten Olga dabei unterstützen.

27.08.2022: Wir haben neue Fotos und zwei Videos von Louna bekommen...

Weiterlesen: Louna - verlassen auf der Straße...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost