Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute1199
Gestern2635
Woche17085
Monat56550

Stray fürs Handy

QR-Code

Honey-Boy - an Weihnachten schien sein Schicksal besiegelt... Doch nun trägt er eine zaghafte Hoffnung in sich...

04122017Honey BoyStart

geb. ca. Ende November 2016 - ausgewachsen: Ca 55-60 cm - bei Thessaloniki/Foteini

Seine Mutter hat ihn auf der Müllkipppe geboren. Mitten im Winter und eigentlich ist sein Schicksal schon mit der Geburt besiegelt. Denn Honey-Boy und seine Geschwister sind schwach, und haben der Kälte nichts entgegenzusetzen. Als Foteini sie an den Weihnachtstagen 2016 findet, sind sie kaum noch  am Leben. Seitdem ist Honey Boy bei Foteini untergebracht...

19.01.2019: Foteini hat uns ein Video von Honey-Boy geschickt. Er braucht dringend ein Zuhause...zu Menschen, die ihm die Sicherheit und viel Liebe geben um seine Scheu zu überwinden.

Weiterlesen: Honey-Boy - an Weihnachten...

Noelio – einen Tag vor Weihnachten wurde für ihn aus Hoffnungslosigkeit Hoffnung....

20 08 2018 Noelio Start

Geb. Ende November 2016 – ausgewachsen: ca 55 cm – bei Thessaloniki/Foteini

Es war eine ganz zarte Hoffnung. So zart und schwach wie der kleine Noelio selbst, der kaum einen Tag länger überlebt hätte. Am 23. Dezember 2016 fand Foteini ihn auf der Müllkippe. Winzig klein, die Augen verklebt, die Haut voller offener Ekzeme. Ein Häufchen Elend... aus dem ein kleines wunderschönes Wunder erwachsen ist...

18.01.2019: Wir haben neue Bilder von Noelio bekommen. Er wartet noch immer auf ein Zuhause....

Weiterlesen: Noelio – einen Tag vor...

Leander – herzkrank, fast taub, die Nase eine große Wunde, das Atmen fiel ihm schwer ... Leander harrte vor einem Tor aus. Denn die Anwohnerin gab ihm ein wenig Futter

16012019Leander Start

*ca. 2012   -   57 cm  -   27 kg  -  n.k. -  Athen/Rania 

Unterstützung bei den Kosten für die Pension, für die tierärztlichen Untersuchungen (u.a. Herz-Ultraschall) und Behandlungen sowie bei den Kosten für Nahrungsergänzungsmittel und Spezialfutter benötigt - Spendenkonto - Betreff: Für Leander

16.01.2019 Leander hat sich wunderbar entwickelt. Er ist ein völlig unkomplizierter Hund, der glücklich über ein ruhiges und warmes Plätzchen, ein weiches Kissen und Streicheleinheiten ist. Er ist  sehr bescheidener,  dankbar über Zuneigung, die er bisher nie erfahren hat. Leander ist stubenrein, sozial und sehr freundlich zu Artgenossen und Menschen. er ist der ideale Gefährte auch für Anfänger.

Weiterlesen: Leander – herzkrank, fast taub,...

Sweet Aaron - kleiner ,fast erblindeter Herzenshund- wir konnten ihn vor dem sicheren Tod retten, aber wie soll es weitergehen?

 

2019 01 11 Aron 11

*ca. 7 Jahre alt –kastriert - Bulgarien

Dringend Unterstützung bei den Kosten für die Unterbringung und für die medizinische Behandlung benötigt!
*11.01.2019: vor einigen Tagen bekamen wir einen dringenden Hilferuf aus Kardhjali. Eine befreundete Tierschützerin teilte uns verzweifelt mit, dass 2 Hunde in dem berüchtigten Shelter in Kardhjali einsitzen und von der Tierheimleitung nachts in einem entlegenen Wald ausgesetzt werden sollen, was ihren sicheren Tod bedeuten würde. Einer von diesen beiden Hunden war Sweet Aaron, mit 7 Jahren schon nicht mehr der Jüngste und außerdem fast erblindet……

Weiterlesen: Sweet Aaron -  kleiner ,fast...

Ghost – wieviel Schmerz erträgt ein Hund, bevor die Seele bricht....

12012019Ghost Start

* ca. 04/2017 -  20 kg - Athen/Christina

12.01.2019 Als hätte Ghost in seiner Vergangenheit nicht schon genug Leid ertragen müssen, wurde er nun von einem anderen Hund schwer verletzt. Wie schon einige Male zuvor, ist es Ghost gelungen, sein Gehege zu verlassen. Er möchte nicht mehr eingesperrt sein, sehnt sich nach einem Zuhause, nach Geborgenheit und Liebe. Das hätte ihn fast das Leben gekostet. Schwer verletzt musste er drei Tage in einer Klinik verbringen. Wie "laut" kann er noch nach Hilfe rufen, bevor ihm jemand ein eigenes Körbchen schenkt? Wird er es noch erleben, einen Platz in unseren so ersehnten Glücksgeschichten zu bekommen, oder wird seine vergebliche Suche nach einem winzigen Stück vom Glück eines Tages ihr  bitteres Ende in unseren Regenbogenbeiträgen finden, weil er erneut versucht hat, "seine Menschen" zu finden und dabei ums Leben kam?

Weiterlesen: Ghost – wieviel Schmerz erträgt...

Angel – unser kleiner Engel braucht nach wie vor viele andere Engel, die ihn retten

2018 12 12 ange al 2 

*ca. 2013 - Athen/Jenny

Unterstützung bei den Tierarztkosten und bei der Unterbringung in einer Tierpension benötigt - Spendenkonto - Betreff: Für Angel

11.01.2019: Dass Angel von der Straße geholt und in Sicherheit gebracht wurde, war Rettung aus einer Situation, die Angels Tod bedeutet hätte, denn auf der Straße hätte er nicht überlebt. Doch Angel ist immer noch ein Notfall: Heute morgen bekamen wir von Rania die Information, dass Angel plötzlich aus beiden Nasenlöchern zu bluten begann. Nach einer Stunde schien es so, dass Rania die Blutung unter Kontrolle hatte. Doch Angel hatte zudem Fieber und am frühen Nachmittag wurde er mit einem Pet-Taxi in die Tierklinik gebracht. Wir machen uns Sorgen um Angel.

Weiterlesen: Angel – unser kleiner Engel...

Nadica - eisigkalt war es, als der erst wenige Wochen alte Nadica am Rand der Schnellstraße saß

2018 10 07 Nadica 1
*Dezember 2017 - Bulgarien/Aysel

Ganz dringend eine Pflegestelle oder ein Zuhause für Nadica gesucht, der allein zurück bleiben muss!

08.01.2019: wir bekommen neue Fotos von dem schönen Nadica, der nun allein ohne seine Geschwister zurückbleiben muss...

Einige Hunde haben einzigartige und unverwechselbare Fellzeichnungen - Nadica hat eine einzigartige und unverwechselbare „Nasenzeichnung“. Hätte Aysel Nadica nicht gefunden und gerettet, dann wäre der kleine Hundejunge mit der lustigen Nase nicht mehr am Leben..

Weiterlesen: Nadica - eisigkalt war es, als...

Tyron - der Prinz mit dem gebrochenen Herzen

2019 01 04 tyron start 4 

*ca. 2013 – Deutscher Schäferhund – Rafina/Poppy

Unterstützung bei den Kosten für die Tierarztkosten, die Medikamente und für Spezialfutter benötigt - Spendenkonto - Betreff: Für Tyron

04.01.2019: Tyron ist ein reinrassiger Deutscher Schäferhund. Aber Rasse schützt vor Aussetzen nicht – unser griechischer Tierschützer Vasilis fand Tyron, verlassen, ausgesetzt, alleine, und er brachte Tyron ins Rafina Shelter.

Weiterlesen: Tyron - der Prinz mit dem...

Sascha - sein Leben bestand nur noch aus Leid, Schmerz und Hunger...

2017 12 04 sascha 11

* ca. 2012/13  - 75 cm - 45 kg - kastr. - Athen / Zena & Eirini

Weiterhin Unterstützung bei den Kosten für die medizinische Behandlung und Spezialfutter benötigt. Spendenkonto - Betreff:  Für Sascha

30.12.2018 Seit ca. anderthalb Jahren befindet sich Sascha nun in der Obhut unseres Vereins und in einer Hundepension. Es ist unglaublich, was für ein wunderschöner Hund aus dem einstigen Häufchen Elend geworden ist. Völlig gebrochen, krank und misshandelt wurde Sascha aufgefunden. Mittlerweile ist er optisch wieder ein imposanter, beeindruckender griechischer Schäferhund, für seine Seele, braucht er Menschen, die ihm das Vertrauen zurückgeben, was er auf seinem furchtbaren Leidensweg verloren hatte. Lesen Sie, was Zena über Sascha schreibt und sehen Sie ein aktuelles Video ...

Weiterlesen: Sascha - sein Leben bestand nur...

Nestoras – dieses Kerlchen ist einfach umwerfend!

30 09 2018 Nestoras Start 

*ca. Januar 2018 – bei Thessaloniki/Foteini

Nestoras und sein Bruder Omiros fanden das Alleinsein am Anfang wahrscheinlich noch ganz lustig: Sie wurden wohl alleine ausgesetzt und die Mutter musste bei ihrem Besitzer bleiben. Immerhin haben sie einige Wochen lang noch bei ihr leben dürfen und hatten deshalb eine gute Überlebenschance – wenn sich jemand ihrer erbarmen und mitnehmen würde.

30.09.2018: Neue Bilder von dem hübschen Nestoras. Foteini schreibt: "Nestoras hat sich super entwickelt. Er ist wie sein Brüderchen Omiros ein sanfter, freundlicher Jundhund. Er ist verträglich mit Artgenossen und lieb zu unseren Katzen. Er wäre der ideale Familienhund."

Weiterlesen: Nestoras – dieses Kerlchen ist...

Ricardo – süße neugierige Lakritznase

2018 07 25 Ricardo Startfoto

*ca. Mitte Januar 2018 – ausgewachsen vermutlich mittelgroß - Athen/Skaramagas/P

03.12.2018: Der hübsche Ricardo hat uns tolle neue Fotos geschickt.

Eine süße Lakritznase und jede Menge Lebensfreude – dass wir dies über Ricardo schreiben können ist nur deshalb möglich, weil er von der elenden Müllkippe gerettet und gemeinsam mit seiner Großfamilie in die Sicherheit einer Hundepension gebracht wurde. Ricardo ist einer der Hunde aus dem Skaramagas-Beitrag.

Weiterlesen: Ricardo – süße neugierige...

Da Vinci - darf er mit seinen faszinierend schönen Augen unbesorgt in die Zukunft schauen?

20181230 Da Vinci Start neu

*ca. Jahresanfang 2018 - ca. 50 cm - Athen/Skaramagas/P 

Unterstützung benötigt (Chippen, Impfen, Pensionskosten) - Spendenkonto Betreff: Skaramagas

30.12.2018: Der hübsche Da Vinci möchte 2019 gerne bei seinen Mneschen ankommen dürfen.

24.02.2018: Eine Müllhalde und ein Welpenleben ohne Mama – dies schien zunächst Da Vincis Schicksal zu werden. Doch dann kam die Hündin Daria und rettete ihn und seine drei Geschwister.

Weiterlesen: Da Vinci - darf er mit seinen...

Little-Hermes - chancenlos und ohne Zukunft war er; dann kam das Glück gleich zweimal daher. Doch Little-Hermes braucht ein drittes Mal sein Stück vom Glück

2018 12 21 little hermes start 1

*ca. Ende 2017 - Jenny

Little-Hermes und seine Geschwister wurden als kleine Welpen auf einer Müllhalde ausgesetzt und waren dort in Lebensgefahr. Ein lieber Mensch kümmerte sich um die Kleinen und sorgte dafür, dass sie weitere Hilfe bekamen - er ist Little-Hermes Lebensretter. Seit mittlerweile acht Monaten ist Little-Hermes in der Obhut der Tierschützer - aber er braucht ein eigenes Zuhause.

21.12.2018: Neues von Little Hermes, der von der äußeren Erscheinung her gar nicht mehr „little“ ist, aber der noch immer das unbedarfte und verspielte Wesen eines Welpen hat. 

Weiterlesen: Little-Hermes - chancenlos und...

Michelangelo – war ein kleines Hundekind ohne Mama… die Hündin Daria rettete ihm das Leben

2018 11 24 michelangelo a 1

*ca. Jahresanfang 2018 - ca. 30 kg - kastr. - katzenverträglich - Athen/Skaramagas/P*

24.11.2018: Michelangelo und seine Geschwister wurden im Februar hilflos auf einer Müllkippe gefunden, als sie alle noch winzig klein waren. Dank der Hündin Daria, die sich um die Hundekinder wie um ihre eigenen Kinder kümmerte, überlebten  Michelangelo und seine Geschwister. In den letzten Monaten wuchs Michelangelo in der Obhut der Tierschützer zu einem großen Hundeteenager an. Groß, verspielt, mit allen verträglich, verliebt in Menschen und so unbedarft wie ein kleiner Welpe - das ist Michelangelo heute: 

Weiterlesen: Michelangelo – war ein kleines...

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost