Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute1086
Gestern2527
Woche3613
Monat70767

Stray fürs Handy

QR-Code

Saya - kleiner Hundeschatz hatte Glück, dass seine Mama gerettet wurde

2019 03 19 saya start5

 *18.01.2019 –  Athen/Zena & Eirini  

 Unterstützung bei den Kosten für die Hundepension, bei der medinizschen Grundversorgung und bei den Futterkosten (Welpenfutter) benötigt -  Spendenkonto - Betreff: Saya

26.03.2019: Sayas Mama Sanja wurde kurz vor der Geburt von der Straße gerettet. Einzig und allein aus diesem Grund darf Saya nun unbeschwert das Leben entdecken – im Schutz einer Hundepension. 

Weiterlesen: Saya - kleiner Hundeschatz hatte...

Sally – kleine Zuckerschnute hofft auf eine unbeschwerte Zukunft

2019 03 19 sally start3

*18.01.2019 - Athen/Zena & Eirini  

Dringend Unterstützung bei den angefallenden Kosten für die medizinische Behandlung (Bluttests, Medikamente etc.) sowie die Unterkunft in der Tierklinik benötigt. Spendenkonto - Betreff: Für Sally. Paten für die Kosten in der Pension (30 € pro Monat) benötigt.

24.03.2019: Sally sowie ihre beiden Brüder Simon S und Silvio durften die Tierklinik heute wieder verlassen. Sie, ihre Geschwister und ihre Mama haben sich riesig gefreut, sich wiederzusehen. Und wir sind froh, dass es den drei Zwergen wieder gut geht!

Weiterlesen: Sally – kleine Zuckerschnute...

Simon S – Sanjas Sohn braucht unsere Hilfe

2019 03 19 simon start4

*18.01.2019 - Athen/Zena & Eirini  

Dringend Unterstützung bei den angefallenen Kosten für die medizinische Behandlung und die Unterbringung in der Tierklinik benötigt- Spendenkonto - Betreff: Für Simon Spendenkonto - Betreff: Für Simon S. Paten für die Kosten in der Pension (30 € pro Monat) benötigt.

24.03.2019 - Gute Nachrichten: Simon S und seine beiden Geschwister durften heute die Tierklinik verlassen. Die Wiedersehensfreude mit der Familie war riesig. Und wir freuen uns riesig, dass es allen drei Welpen wieder gut geht. 

Weiterlesen: Simon S – Sanjas Sohn braucht...

Silvio - Sanjas Sohn ist plötzlich erkrankt

2019 03 19 silvio 7

*18.01.2019 - Athen/Zena & Eirini   

Dringend Unterstützung bei den plötzlich angefallenen Kosten für die medizinische Behandlung und die Unterbringung in der Tierklinik benötigt (Kosten allein der Bluttests: 205 €) Spendenkonto - Betreff: Für Silvio. Paten für die Kosten in der Pension (30 € pro Monat) benötigt.

24.03.2019: Wir haben gute Neuigkeiten - Silvio und seine Geschwister Sally und Simon S durften die Tierklinik wieder verlassen und sind zurück in der Hundepension. Die Wiedersehensfreude war groß!

Weiterlesen: Silvio - Sanjas Sohn ist...

Electra – ein alltägliches Schicksal und doch einzigartig

2019 03 24 sammy electra start 11 

*ca. September 2018 – ca. 40 cm (März 2019) – bei Kavala/Foteini

24.03.2019: Es war wie so oft: aus dem Nichts tauchen Welpen auf, ohne Mutter, hilfesuchend, futtersuchend, umherirrend. Diesmal waren es drei, die Foteini in der Nähe eines alten verlassenen Hauses gesichtet hatte. Vielleicht waren sie dort geboren worden – aber wo war dann die Mutter? Erschossen, vergiftet …? Sie waren noch viel zu jung, als dass die Mutter sie freiwillig zurückgelassen hätte. Oder waren sie ausgesetzt worden, ohne ihre Mutter?  

Weiterlesen: Electra – ein alltägliches...

Perseus – fröhlich und verspielt. Doch in seiner derzeitigen Unterbringung kann er seine Beinmuskulatur nicht aufbauen

2019 02 24 perseus start7 

*ca. Juli 2018 - Athen/Olga 

Pflegestelle gesucht. Unterstützung bei den Kosten für Spezialfutter,  die medizinische Behandlung und die zukünftige Unterbringung in einer Hundepension benötigt - Spendenkonto - Betreff: Für Perseus. 

22.03.2019: Wir haben ein Video von Perseus. Es ist kurz, aber es zeigt Perseus‘ liebenswertes, strahlendes Wesen - und es ist nun endgültig zu erkennen, dass Perseus doch nicht so groß werden wird wie zunächst vermutet: 

Weiterlesen: Perseus – fröhlich und...

Yannis – musste mit hohem Fieber als Notfall in die Tierklinik

2019 03 20 yannis start3

*ca. August 2018 - Athen/Olga

Dringend Hilfe bei den plötzlich anfallenden Tierarztkosten und der Unterbringung in der Tierklinik benötigt - Wir freuen uns über jede Unterstützung! Spendenkonto - Betreff: Für Yannis

20.03.2019: Als die Tierschützerin gestern zu Yannis und dessen Geschwistern fuhr, um sie zu füttern, fand sie Yannis in einem sehr schlechten Zustand vor. 

Weiterlesen: Yannis – musste mit hohem Fieber...

Scooby – kleiner Wonneproppen. Hatte vor seiner Geburt riesiges Glück!

2019 03 19 scooby start6

 *18.01.219 - then/Zena & Eirini   

Unterstützung bei den Kosten für die Pension (30 € pro Monat), für Wurmmittel, Chippen, Impfung, Futter benötigt - Spendenkonto - Betreff: Für Scooby

20.03.2019: Dass Scooby so sattgefuttert und zufrieden in die Kamera blicken kann, das ist alles andere als selbstverständlich. Er hatte das seltene Glück, dass er nicht auf der Straße zur Welt kommen musste.

Weiterlesen: Scooby – kleiner Wonneproppen....

Amalia - zusammen mit ihren kleinen Schwestern Hedda,Lamia und Mila von der Straße gerettet, sucht das kleine Hundekind ein liebevolles Zuhause

 

 2019 03 16 Amalia Startfoto

 

*ca. Januar 2019 - Bulgarien/Aysel

 Unterstützung bei den Futterkosten benötigt

17.03.2019: unsere Tierschützerin Aysel hat die circa 5 Wochen alte  Amalia und ihre Schwestern Hedda, Lamia und Mila ganz alleine ohne Mama auf der Straße in größter Lebensgefahr gefunden.Sie hat die 4 Zwerge vorerst in einem verlassenen Haus untergebracht, damit sie nicht überfahren oder vergiftet werden können.Für so kleine Hundebabys ist dieses verlassene Haus aber kein Ort, an dem sie auf Dauer groß werden können.....

Weiterlesen: Amalia - zusammen mit ihren...

Mila- mit ihrer Rettung von der Straße ist der erste Schritt getan, zum vollkommenen Glück braucht das kleine Hundekind aber ein sicheres Zuhause

 

2019 03 16 Mila Startfoto 

 

*ca.Januar 2019 - Bulgarien/Aysel

 Unterstützung bei den Futterkosten erbeten

17.03.2019: erst 5 Wochen alt, hilflos und unheimlich bezaubernd, so findet Aysel die kleine Mila zusammen mit ihren Schwestern Amalia, Hedda und Lamia alleine auf der Straße ohne Mama in Sicht.Aysel weiss, dass die kleinen Welpen hier nicht überleben können und nimmt sie mit in ein verlassenes Haus, in dem sie als kurze Zwischenlösung für die erste Zeit eine sichere Unterkunft haben.Aber hier können die kleinen Schwestern nicht bleiben...

Weiterlesen: Mila- mit ihrer Rettung von der...

Lamia- sie hat nur ihre drei kleinen Schwestern Amalia, Hedda und Mila auf dieser Welt.Wer gibt dem kleinen Hundekind ein sicheres Zuhause?

 

 2019 03 16 Lamia Startfoto

 *ca.Januar 2019 - Bulgarien/Aysel

 Unterstützung bei den Futterkosten erbeten

17.03.2019:  gerade mal 5 Woche alt ist Lumia, als sie zusammen mit ihren Schwestern Amalia, Hedda und Mila von Aysel von der Straße gerettet wurde, auf der die vier kleinen mutterlosen Welpen grausam ausgesetzt worden waren.Aysel hat die vier kleinen Schwestern in ein verlassenes Haus in Sicherheit gebracht, in dem sie aber nicht auf Dauer bleiben können.Was soll nur dann aus Lumia werden...

Weiterlesen: Lamia- sie hat nur ihre drei...

Hedda - 4 kleine Pfötchen auf ungesichertem Boden suchen ein sicheres Zuhause mit Familienanschluss

 

 2019 03 16 Hedda Startfoto

 

*ca. Januar 2019 -Bulgarien/Aysel

Unterstützung bei den Futterkosten erbeten

17.03.2019: die circa 5 Wochen alte Hedda irrte mit ihren kleinen Schwestern Amalia, Lumia und Mila alleine ohne Mama auf der Straße umher, als Aysel sie vor einiger Zeit fand.Alleine konnten die Welpen nicht auf der Straße bleiben, da sie überfahren oder vergiftet worden wären oder verhungert wären.Aysel nahm die vier kleinen Waisen von der Straße und brachte sie als Notbehellf in einem verlassenen Haus unter, in dem sie aber nur als kurze Zwischenlösung bleiben können...

Weiterlesen: Hedda - 4 kleine Pfötchen auf...

Rüdiger ...noch keine 8 Wochen alt wartete er vergeblich neben seinen toten Geschwistern auf seine Mama

2019 03 05 Rüdiger Startfoto 2

circa Januar 2019 - Bulgarien / Aysel

Unterstützung bei den Kosten für Welpenfutter benötigt.

12.03.2019: neue Fotos und Videos von dem süßen Fratz.........

06.03.2019: Ganz allein auf dieser Welt wartete Rüdiger neben seinen toten Geschwistern vergeblich auf seine Mama, als unsere Tierschützerin Aysel ihn vor 3 Tagen in einem Industriegebiet diekt neben einer gefährlichen Straße fand...

Weiterlesen: Rüdiger ...noch keine 8 Wochen...

Sergio - er musste mitansehen, wie seine Mama grausam getötet wurde

2019 02 28 Sergio neues Startfoto
 

* April 2018 -  circa 55 cm ( wenn ausgewachsen) - kastriert - Bulgarien/Aysel

*28.02.2019:  neue Fotos von Sergio, dem Wunderschönen mit den sanften Augen....

*Rückblick 19.11.2018: Sergio lebte mit seiner Mama und seinen beiden Geschwistern Lucia und Murray noch vor 4 Monaten in einem verlassenen Haus, in dem sie jeden Tag von unserer Tierschützerin Aysel gefüttert wurden. Eines Tages war das Futter unberührt, alles war ruhig und Aysel konnte keinen der Hunde finden. Aysel ging ins Haus und was sie dort fand, war einfach nur grausam. Jemand hatte der Mutter den Kopf abgeschlagen und einfach einen Behälter drüber gestellt. Es ist immer wieder unfassbar ,wie grausam Menschen sein können! Natürlich dachte Aysel ,dass die Kinder auch tot seien, aber sie fand die Drei total traumatisiert und verängstigt in einer Ecke, in der sie sich versteckt hatten. Aysel nahm die Drei mit zu sich ins Gehege.

Weiterlesen: Sergio - er musste mitansehen,...

Lucia - die Mutter grausam umgebracht und 3 Welpen traumatisiert auf sich alleine gestellt

2019 02 28 Lucia neues Startfoto

* April 2018 - ausgewachsen circa 55 cm- kastriert- Bulgarien/Aysel

28.02.2019:  eine ganze neue Fotosession von Lucia ....sie ist einfach wunderschön!

*Rückblick 19.11.2018Lucia lebte mit ihrer Mama und ihren beiden Geschwistern Sergio und Murray noch vor 4 Monaten in einem verlassenen Haus, in dem sie jeden Tag von unserer Tierschützerin Aysel gefüttert wurden. Eines Tages war das Futter unberührt, alles war ruhig und Aysel konnte keinen der Hunde finden. Aysel ging ins Haus und was sie dort fand, war einfach nur grausam.J emand hatte der Mutter den Kopf abgeschlagen und einfach einen Behälter drüber gestellt. Es ist immer wieder unfassbar ,wie grausam Menschen sein können! Natürlich dachte Aysel, dass die Kinder auch tot seien, aber sie fand die Drei total traumatisiert und verängstigt in einer Ecke, in der sie sich versteckt hatten. Aysel nahm die Drei mit zu sich ins Gehege.

Weiterlesen: Lucia - die Mutter grausam...

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost