Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Frida - sie und ihre Schwestern sollten auf der Müllkippe sterben

2020 10 20 Frida Start 

*ca. Feb. 2018 - 55-60 cm, ca. 25 kg - kastr. - bei Kavala/Foteini

02.05.2021: Wir haben die traurige Nachricht erhalten, dass Frida durch einen tragischen Unglücksfall ums Leben gekommen ist. 

Frida lebt nicht mehr. Sie war erst 2 Wochen bei Ihrer Familie, als sie die Balkontür aufdrückte und vom 1. Stock runtersprang und im nahegelegenen Wald verschwand.
Nach intensiver Suche wurde sie nach Tagen leider tot aufgefunden. Sie muss sich beim Sprung innere Verletzungen zugezogen haben.
Wir waren so glücklich, als du ein Zuhause gefunden hattest. Leider war es dir nicht vergönnt, ein glückliches und langes Leben in deiner Familie verbringen zu dürfen. Machs gut, kleine Maus. Du bleibst immer in unseren Herzen.
KERZE

- Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

Frida ist in ihrem Zuhause angekommen. 


20.10.2020: Als Foteini im Mai 2018 wegen einer Hündin mit Welpen zu einer Müllkippe gerufen wurde, fand sie dort auch noch 3 etwas ältere Welpen ohne Mama - Frida mit ihren Schwestern Anni und Malu.

Im Mai 2018 wurde Foteini zu einer Hündin gerufen, die mit ihren 3 etwas älteren Welpen auf einer Müllkippe lebte.Foteini packte alle Hunde sofort in ihr Auto, denn sie konnte die Hunde unmöglich an der Müllkippe zurücklassen, denn dort wären sie bald von den riesigen LKW überfahren worden.Sie musste alle in ihr überfülltes Gehege bringen, da es sonst nirgendwo einen sicheren Platz für die 3 Schwestern gegeben hätte.Eine davon ist die fröhliche und  immer gut gelaunte Frida.

2020 10 20 Frida 1

Frida ist eine liebe, lustige Hündin, die sehr menschenbezogen ist.

2020 10 20 Frida 2

Mit den anderen Hunden im Gehege kommt sie super klar und hat keine Probleme.

2020 10 20 Frida 4

2020 10 20 Frida 3

Fridas größter Traum ist ein eigenes Zuhause, ein weiches Bettchen und die Welt dort draußen kennen zu lernen. Ob Ihr Traum in Erfüllung geht??

2020 10 20 Frida 6

Ihr Traum, dass sie schnell ein Zuhause finden würde und nicht im Zwinger aufwachsen müsste, hat sich leider bisher nicht erfüllt.

2020 10 20 Frida 5

Wir wünschen ihr ein Leben voller Liebe und Geborgenheit und dass sie das triste Gehege bald verlassen darf, denn der kalte Winter steht schon vor der Tür.Wer verliebt sich in die hübsche und lustige Frida mit den lieben Augen?


 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost