Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Nestor Senior – zwei Tage unter Menschen reichten, um aus einem alten, gelassenen einen verstörten Hund zu machen

20150627 nestor startseite

* ca. 2005 – evtl. Schäferhund-Mix – verträglich mit Katzen – bei Athen/Liana

16.11.2019 Es ist für uns immer eine große Freude, wenn es auch den "grauen Schnäuzchen" noch so gut geht. Nestor fand  im bereits fortgeschrittenen Alter ein liebevolles Zuhause, wo er seitdem viele glückliche Jahre verbringen darf. Nestors Frauchen hat uns ein paar Zeilen und schöne Urlaubsfotos geschickt ...

Liebe Petra
Nur schnell die letzten Neuigkeiten von Nestor.
Er ist nun schon ungefähr 16 Jahre alt und das Gehen wird zunehmend mühsamer. Trotzdem liebt er immer noch kurze Spaziergänge und sein Appetit ist nach wie vor hervorragend.
Er kommt natürlich immer noch mit uns in die Ferien .....

Im September war er in Rimini
Fotos 1 - 3

und anfangs Oktober an der Nord/Ost-See in Schleswig-Holstein Fotos 4 - 7

Alles Liebe
Sylvia

 

15112019Nestor1

15112019Nestor2

15112019Nestor3

 

15112019Nestor4

15112019Nestor5

15112019Nestor6

15112019Nestor7

 

25.06.2019 Wir freuen uns sehr, wieder etwas von Nestor zu hören und auf den Fotos sieht er richtig gut aus ....

Nestors Frauchen schreibt:

Ich melde mich wieder einmal wegen unserem "Nestor" !
Schon wieder 1.5 Jahre vergangen, Nestor ist noch bei uns, er ist nun schon richtig alt und Treppensteigen geht nicht mehr, was uns vor Probleme stellt, denn um ins Haus zu gelangen, müssen 5 Treppenstufen bewältigt werden. Mit einer Rampe geht's noch.
Ins obere Stockwerk des Hauses schafft er es schon länger nicht mehr und hat sein Nachtlager jetzt halt im Erdgeschoss.

25062019Nestor1

Sein Appetit ist immer noch intakt und auch seine 3 Spaziergänge im Tag müssen sein, allerdings nehmen wir es jetzt gemütlich und die Runden sind nur noch klein, aber immerhin, schnüffeln ist immer noch angesagt.
Ausser, dass ihm seine Gelenke zu schaffen machen und wir nochmals eine Katheter-Geschichte hatten, geht es ihm gut. Er hat auch keinen Durchfall mehr.
Im Anhang findest Du 2 Bilder, die vor erst 2 Wochen gemacht worden sind.
Wir nehmen jeden Tag wie er ist und hoffen es geht ihm noch eine Weile gut.
Liebe Grüsse aus der Schweiz

25062019Nestor2

 

08.02.2018: Nestor hat kurz vor der Regenbogenbrücke kehrt gemacht und ist zu uns zurückgekommen! Wir haben eine schwierige Zeit hinter uns..........

Gegen Ende 2017 baute er merklich ab. Ständig hatte er immer wieder Durchfall, die Gelenke machten Probleme und dann hatte er einen Harnröhrenverschluss und konnte seine Blase nicht mehr entleeren, kein Tropfen kam mehr. In der Nacht fuhren wir notfallmässig in die Tierklinik … Der Arzt operierte noch in der Nacht. Wir warteten im Warteraum 3 Stunden. Man hatte uns nicht zu große Hoffnungen gemacht, doch es kam alles gut. Die Chirurgen öffneten die Harnröhre und fanden einen Dattelkern großen Stein, der sich hinter dem Penisknochen versteckt hatte…Nestor wurde auch gleich noch kastriert, da er eine gefährlich große und entzündete Prostata hatte.

Ganz langsam hatte er sich wieder erholt, zurzeit machen wir noch Akupunktur, ansonsten ist die Behandlung abgeschlossen. Es ging Wochen, bis wir seinen Durchfall im Griff hatten. Eine Ärztin in der Klinik gab uns dann den Rat, es mit Gemüsesuppe zu versuchen. Was, Gemüsesuppe, die wird Nestor nicht fressen. Ich hatte mich aber gründlich getäuscht, er schlabbert die Suppe täglich mit Begeisterung und der Durchfall ist Geschichte. Ich koche die Gemüsesuppe mit Knochen und viel Gemüse ca. 3 Std. lang.

Die Spaziergänge sind kürzer geworden, eine Zeitlang wollte er überhaupt nicht mehr ... aber so 30 Minuten schafft er wieder. Es ist auch wichtig, da sich sonst seine Muskeln immer mehr zurückbilden.
Zurzeit geht es ihm wieder ziemlich gut und er ist fast wieder der Alte! Wie lange wissen wir nicht, aber wir nehmen jeden Tag wie er ist.

Im Anhang noch einige Bilder von Nestor aus unserem Urlaub am Meer in Sizilien. Er ist schon das 2. Mal dort und liebe es im Sand zu liegen.

Liebe Grüße
Sylvia

20180208 120180208 220180208 320180208 520180208 4


03.02.2016 Nestor schickt Grüße aus der Schweiz. Jetzt darf er jeden Tag schöne Spaziergänge machen und in aller Ruhe und mit ganz viel Muße tausend neue Eindrücke erschnüffeln.


25.03.2017: Wir freuen uns über neue Fotos von Nestor. Er hat ein liebevolles Zuhause gefunden.

25032017Nestor6

Seine Frauchen schreibt:

"Nestor geht es soweit gut, er ist halt jetzt noch ein Jahr älter und das merkt man ihm auch manchmal an.

25032017Nestor2

Es gibt Momente da hat er Probleme mit der Hinterhand und knickt ein.

25032017Nestor3

Trotzdem liebt er immer noch Spaziergänge und manchmal ist er auch ganz flott unterwegs.

25032017Nestor4

Im letzten Frühsommer mussten wir ihn operieren lassen, da sich aus der Wunde, die nicht heilen wollte ein Tumor wuchs, dass entfernt werden musste.

25032017Nestor5

Bereits haben sich 2 neue Geschwüre gebildet, die laut Tierarzt auch nächstens entfernt werden müssen.

25032017Nestor7

Die Analyse des entfernten Tumors war gutartig. Im Anhang auch noch einige erfreulichere Fotos. Wie Sie sehen geht es ihm gut - er ist angekommen.

25032017Nestor1


03.02.2016: Bei Wind und Sturm macht er es sich auch gerne zuhause gemütlich. Nach den vielen traurigen Jahren, muss ihm sein neues Leben vorkommen, wie ein Traum:

Liebe, Geborgenheit, ein weiches Bett ... all das hat er in seinen ca. elf Lebensjahren nie erfahren dürfen.

02022016Nestor1

Sein Frauchen schreibt:

"Nun ist er schon bald eine Woche hier. Wir gehen jeden Tag 2-3 Stunden Gassi durch Wald und Flur.....
Er ist sehr dünn, man spürt jede Rippe und die Rückgratknochen. Auf den Bildern aus Griechenland ist er eher etwas mollig. Wegen der Gelenke ist es ja gut, wenn die Fellnasen nicht zu schwer sind, aber jetzt ist er ein wenig zu dünn und darf etwas zulegen.

02022016Nestor2

Ich glaube auch, dass er sehr schlecht hört, da er auf Geräusche sehr spät oder überhaupt nicht reagiert. Er ist sehr lieb und taut langsam ein bisschen auf. Anfangs duckte er sich bis auf den Boden, wenn man ihn streicheln wollte. Das ist jetzt viel besser, er kommt jetzt sogar, um Streicheleinheiten abzuholen. Auch klebt er mir den ganzen Tag an den Fersen .....

02022016Nestor3

02022016Nestor4

02022016Nestor5


30.01.2016 Nestor hat es geschafft. Vom traurigen Leben im Shelter ist er in ein liebevolles Zuhause in der Schweiz gezogen.

 280116Nestor sen2

280116Nestor sen4

 280116Nestor sen3

 280116Nestor sen1


24.01.2016: Nestor Senior kam gestern in München an. Er hat nun eine eigene Familie!


Rückblick auf Griechenland:

15.12.2015: Neue Fotos von Nestor Senior. Er ist seit dem letzten Wochenende in Athen.

Ansprechpartnerin: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2015 12 14Nestor 2

2015 12 14Nestor 1

2015 12 14Nestor 4

2015 12 14Nestor 7

2015 12 14Nestor 5

2015 12 14Nestor 6


20.10.2015: Nach Nestor hat noch nie ein Mensch gefragt. Langsam kommt der Winter und Nestor hätte es so sehr verdient nach seinem schweren Leben, seine restliche Lebenszeit geliebt und versorgt im Warmen verbringen zu dürfen. Er verlangt nicht viel, ein kleines Körbchen, regelmäßige Mahlzeiten und eine liebevolle Hand. Wenigstens in seiner letzten Zeit sollte Nestor erleben dürfen wie es sich anfühlt ein geliebtes Wesen zu sein. 

Nestor1 20102015Nestor2 20102015Nestor3 20102015

http://www.youtube.com/watch?v=tuATr3sBZ4M


29.07.2015: Nestor zieht sich immer mehr zurück. Erträgt den Stress unter so vielen Hunden immer schwerer.


27.06.2015: Der alte, freundliche Nestor lebte friedlich und zufrieden in einer einsamen Gegend – bis Menschen kamen und in quälten. Seitdem ist er nicht mehr derselbe. Dennoch zeigt sich in dem Gehege, in dem er nun lebt, jeden Tag sein liebes und fürsorgliches Wesen.

NESTORS HIDING PLACE

Der liebe Hundeopi Nestor ist zunehmend gestresst von dem Tierheimtrubel. Den vielen, oft wesentlich jüngeren Hunden. Dem Lärm, der Unruhe. Er zieht sich immer öfter in eine Box zurück. Dort wartet er und sitzt und wartet und sitzt...

NESTOR 2

Für einen Hundesenior wie Nestor es einer ist, wäre ein ruhiges, sicheres, liebevolles Zuhause so viel lebenswerter. So viel gesünder auf Dauer. So viel besser... Ist nirgendwo ein weiches, warmes Körbchen für Nestor frei?

NESTOR 3

Hier ein Video von unserem liebenswerten Hundeopi Nestor

http://www.youtube.com/watch?v=lT_wSBbNsz


Nestor Senior ist ein sehr liebenswürdiger, alter Hund. Er ist ungefähr zehn Jahre alt und hat bereits einige Zähne verloren, und auch die Warze auf dem Rücken hat er wohl seinem fortgeschrittenen Alter zu verdanken. Nestor kümmert sich liebevoll um eine Katzenfamilie, die in seinem Gehege lebt – um die Katzenmutter und auch um die kleinen Katzenbabys. Deshalb nennen die Tierschützer den gutmütigen Nestor „Katzenpapa“.

20150627 nestor 3

20151115 elmo 2

20151115 elmo 3

Nestor lebte lange Zeit neben einer Landstraße, weit entfernt von den nächsten Häusern, von Menschen und von menschlichem Lärm. Tierschützer stellten ihm eine Hundehütte an eine für vorbeikommende Menschen nicht einsehbare Stelle. Regelmäßig brachten sie ihm Futter und Wasser zu seiner Hütte. Nestor hatte es dort ruhig und er war sicher – dachten die Tierschützer zumindest.

Doch dann ändert sich alles: Mitte Juni lassen ihm die Tierschützer etwas mehr Wasser und Futter zurück, weil für einige Tage niemand Zeit hat, sich um Nestor zu kümmern. Als sie nach drei Tagen wieder kommen, traut Nestor sich nicht mehr aus seiner Hütte.

In der Gegend neben seiner Hundehütte finden die Tierschützer Spuren von Menschen. Jemand scheint dort gecampt zu haben – es liegt Müll herum, Essensreste und Verpackungen und auch menschliche Exkremente.

Als es den Tierschützern endlich gelingt, Nestor aus seiner Hütte zu locken, bemerken sie, dass er nicht mehr laufen kann – er kann nur noch kriechen. Zunächst glauben die Tierschützer, Nestor wäre vielleicht von einem Auto erfasst worden. Aber der Tierarzt, der ihn untersucht, stellt fest, dass Nestor höchstwahrscheinlich gequält, (mit Stöcken oder Stricken) geschlagen oder getreten wurde. Die Tierschützer bringen ihn schließlich in ein kleines, provisorisches Gehege in Sicherheit.

20150627 nestor 5

Fünf weitere Tage kann er sich nur kriechend fortbewegen. Aber mit viel Pflege und nach einer Zeit der Erholung kann Nestor seine Beine wieder bewegen. Er kann nun wieder ganz normal stehen und laufen. Aber Nestor ist nicht mehr derselbe, der er vor diesem Vorfall war. Nach all den Jahren, in denen er immer ein sehr entspannter und zufriedener Hund war, hat er plötzlich Angst vor menschlichen Bewegungen und vor lauten Geräuschen.

20150627 nestor 4

Vielleicht hätte Nestor ohne dieses schlimme Erlebnis mit Hilfe der Tierschützer bis an sein Lebensende einfach weiter friedlich und zufrieden in seiner kleinen Hütte wohnen können. Doch nun kann er nicht mehr dorthin zurück: Selbst wenn er nicht wieder von diesen „Besuchern“ heimgesucht würde, würden ihm seine Angst und die Erinnerungen vermutlich keine ruhige Minute mehr lassen.

Aber auch in dem Gehege, in dem er jetzt lebt, ist er in ständiger Gefahr vor grausamen Menschen: Schon einmal haben Unbekannte auf die schutzlosen, eingesperrten Hunde geschossen. Einer der Hunde aus dem Gehege wurde dabei erschossen, ein anderer schwer verletzt. Müsste Nestor ein weiteres Erlebnis dieser Art durchmachen, würde ihn das wahrscheinlich auf seine alten Tage endgültig zerstören.

20150627 nestor 2

Deshalb wünschen wir uns gerade für Nestor, dass er seine letzten Lebensjahre sicher und umsorgt verbringen kann, dass er noch einmal spüren darf, dass er bei Menschen ist, denen er vertrauen kann und die sich liebevoll um ihn kümmern.

20150627 nestor 1

Merken

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost