Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Fleischkonsum = Klimakiller

Klima2

10.10.2019: Klimarelevanz der industriellen Tierhaltung

Fakt: 51% aller weltweit ausgestoßenen Treibhausgase werden von der Nutztierhaltung verursacht – also mehr als durch den gesamten weltweiten Verkehr.         

Fakt: Die industrielle Tierhaltung – und damit der Konsum tierischer Produkte – ist nachweislich Hauptverursacher der verhängnisvollsten Umweltprobleme unserer Zeit ist. Dies belegen viele wissenschaftliche Studien, die uns zugleich zu einer Änderung unserer Ernährungsgewohnheiten auffordern.

Weiterlesen: Fleischkonsum = Klimakiller

Unermessliches Leid für Mütter und ihre Kinder - Bitte verzichten Sie auf Milchprodukte!

Kuhschrei 003

Die dunkle Wahrheit über Milch

Vom Tag ihrer Geburt an werden Rinder wie Waren behandelt. Wie jedes Säugetier gibt eine Kuh nur dann Milch, wenn sie ein Junges zur Welt gebracht hat. Deswegen werden Milchkühe Jahr für Jahr aufs Neue geschwängert. Ihre Kälber werden ihnen kurz nach der Geburt weggenommen. Männlicher Nachwuchs landet nach kurzen Mastperioden beim Schlachter, weiblichem droht dasselbe Schicksal wie der Mutter. Bis auch diese letztlich ihren letzten Gang antreten muss: Nach durchschnittlich fünf Jahren ist eine Milchkuh so ausgezehrt, dass auch sie im Schlachthaus endet.

Weiterlesen: Unermessliches Leid für Mütter...

Ostern: Die furchtbare Qual der Lämmer - Bitte feiern Sie tierleidfreie Ostern!

Ostern

Am 01.04.2017 wurde dieser Beitrag von uns veröffentlicht. Leider ist er zwei Jahre später noch immer aktuell: Das Leider der Lämmer zu Ostern: Ostern ist das älteste und höchste Fest im Christentum, zu dem wir Christen der Auferstehung Jesu gedenken. Entsprechend finden sich zahlreiche Rituale und Bräuche rund um die Osterzeit. Vielerorts wird an diesen Tagen traditionell das Osterlamm serviert, dabei gibt es heutzutage genügend Optionen für ein menschen- und tierfreundliches Osterfest!

Weiterlesen: Ostern: Die furchtbare Qual der...

Willkommen Zuhause Wolf! Wir können problemlos zusammenleben - Aufklärung statt Hetze!

Wolf1

02.03.2019: Der Wolf ist zurück - Wie wunderbar!Das Risiko, tatsächlich von einem Wolf angefallen zu werden, ist extrem gering. In Europa gab es in der Natur seit 40 Jahren keinen tödlichen Wolfsangriff auf Menschen. Seit wieder Wölfe in Deutschland leben, ist kein Zwischenfall dokumentiert, in dem sich eines der Tiere einem Menschen gegenüber aggressiv gezeigt hat.

Weiterlesen: Willkommen Zuhause Wolf! Wir...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost