Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Goofy Max – wurde schon einmal ausgesetzt und nun sollte er ein zweites Mal sein Zuhause und seine Hoffnung verlieren

2015 05 28 goofy mina 4start

* 2013 – ca. 20 kg – verträglich mit Katzen Athen/Mina

03.09.2021: Goofy Max ist völlig unerwartet im Urlaub verstorben.

Goofy Max ist in der Nacht vom 29. auf den 30. August, völlig unerwartet für seine Familie, verstorben. Sechs Jahre hatte er ein tolles Leben bei seiner Familie in Konstanz.
Jedes Jahr gab es tolle Reisen in den Süden Europas. In diesem Jahr ging es nach Kroatien.
Doch leider wurde Goofy krank. Er war sehr schlapp und fraß nicht mehr. Der Tierarzt vor Ort überwiesen ihn nach Split in eine Tierklinik. Dort wurde er 5 Tage mit Medikamenten und Infusionen behandelt. Am 6. Tag ging es ihm weit aus besser. Und er verbrachte einen tollen Tag. Leider verschlechterte sich sein Zustand in der Nacht. Goofy verstarb in dieser Nacht, in den Armen seiner Familie. Er wurde nur ca. 8 Jahre alt. Tieftraurig müssen sie ohne Goofy die Rückreise nach Deutschland antreten.

 welt

 Unvergessen und für immer im Herzen!

 


 

Goofy Max hat mit seiner Familie Urlaub auf Korsika gemacht. Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Es geht ihm super und seine Familie ist sehr glücklich mit ihm.

2019 10 06 Goofy Max 01

2019 10 06 Goofy Max 02

2019 10 06 Goofy Max 03

****************************************************************************************************************************************************************

06.07.2015 - Goofy Max wurde gestern von seinem Herrchen persönlich in Athen abgeholt. Erste Fotos gibt es auch schon:

2015 07 06 gooy max 2

2015 07 06 gooy max 1

 


 

Rückblick - 07.06.2015: Goofy Max wurde durstig und hungrig von der Tierschützerin Mina auf der Straße aufgegriffen. Er wurde offenbar ausgesetzt und es zeigt sich, dass der freundliche Wuschel die Manieren eines wahren Gentleman hat.

Ansprechpartnerin: Lore Bobe

Der schöne, weiße Goofy Max ist der „Gentleman“ des Rudels, das bei der Tierschützerin Mina lebt.

2015 05 28 goofy mina 3

Er lief ihr Ende des Sommers 2014 hungrig, durstig und müde über den Weg. Goofy trug ein Halsband, war aber nicht gechipt. Er muss erst kurze Zeit vorher ausgesetzt worden sein: Er war noch nicht mit Zecken übersäht, wie es die Straßenhunde in Griechenland vom Frühjahr bis in den Herbst normalerweise sind.

Goofy ist ein sehr zutraulicher Junge, er ist überaus freundlich und weiß, wie man sich benimmt! Die Tierschützerin ist überzeugt, dass er der perfekte Familienhund ist: unkompliziert, brav und wuschelig.

2015 05 28 goofy mina 4

Goofy versteht sich mit seinen Artgenossen bestens, Rüden und Hündinnen, und auch mit den Katzen des Hauses.

2015 05 28 goofy mina 1

Er wird in Kürze kastriert und wäre dann bereit für ein neues Leben – denn das wird demnächst auf ihn zukommen. Ob im guten oder im schlechten Sinn, hängt nur davon ab, ob er eine Familie findet.

2015 05 28 goofy mina 2

Denn bei seiner Gastgeberin kann er nicht länger bleiben. Sie verliert ihr Haus und ihr Grundstück, auf dem Goofy Unterschlupf gefunden hat. Wenn sich niemand für Goofy findet, muss der Gentleman zurück auf die Straße – ein zweites Mal und dieses Mal ohne die Hoffnung, dem glücklichen Zufall noch einmal zu begegnen.

2015 05 28 goofy mina 4start

Wir wünschen uns ganz fest, dass Goofy eine Familie findet, bevor er sein jetziges Zuhause verlassen muss; eine Familie, die einen „fertigen“ Gentlehund und einen liebenswürdigen, freundlichen Wuschel als Familienmitglied bei sich aufnehmen möchte.

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost