Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Norma - das zarte und schüchterne Hundemädchen gehört zu der Hundefamilie aus den Bergen

2020 09 22 norma Start1

geb. Sommer 2020 - Athen/Sevi

19.11.2020: Norma und ihre Familie sind sehr glücklich..

WIR SIND SO HAPPY, HIER LÄUFT ALLES GUT UN DIE KLEINE LERNT ALLES SCHNELL..

 

*****

https://www.youtube.com/watch?v=XStOdu3jJDA&feature=youtu.be

*****

k 2020 11 19Norma 1

k 2020 11 19Norma 2


 

Norma ist angekommen.   16.11.2020 Passend für ein kleines Mädchen, darf Norma jetzt in rosa Wäsche träumen und auch "unser" Fidel geht ganz sanft mit ihr um.

16112020Norma2 

16112020Norma3

16112020Norma4

16112020Norma5

16112020Norma1

16112020Norma6


- Ansprechpartnerin: Birgit Roepke

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

- Wenn Sie einem der Familienmitglieder ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können. 

Normas Vergangenheit in Kürze: Norma, ihre vier Geschwister, ihre Mama und ihr Papa wurden in den Bergen gefunden, vermutlich wurden sie ausgesetzt. Inzwischen sind Norma, ihre Schwestern Bohème und Tosca sowie ihre Mutter Lulu B. in einer Pension und in Sicherheit.

22.0.2020, Aktualisierung: Norma ist vom Wesen her sehr zurückhaltend und eher schüchtern - es sei denn, Futter ist im Spiel, dann kann Norma nicht widerstehen. 

Norma liebt Futter und Leckerchen. Sie ist auch diejenige der drei Schwestern, die am schnellsten wächst.

 2020 09 22 norma 1

2020 09 22 norma 2

2020 09 22 norma 3

2020 09 22 norma 4

2020 09 22 norma 5


26.08.2020: Aktualisierung: Neue Fotos von Norma.

Norma, die kleine und zarte Schwester, ist zurückhaltend und unwiderstehlich schüchtern. 

2020 08 26 norma 1

2020 08 26 norma 2

2020 08 26 norma 3


22.08.2020: Seit fast zwei Wochen ist Norma gemeinsam mit ihrer Mama Lulu B. und ihren beiden Schwestern Bohème und Tosca in Sicherheit. Wir hoffen sehr, dass ihr Vater noch gefunden wird, er ist noch in den Bergen. 

Das schwarze Fell hat Norma von ihrem Papa geerbt. 

2020 08 09 sevi hundefam1 start 1

Sie ist die kleinste der drei Schwestern und etwas schüchtern. Dass ihre Mama bei ihr ist, das gibt ihr Sicherheit.

Dennoch ist es bereits jetzt an der Zeit schon mal Ausschau nach einer Familie zu halten, die Norma ein Zuhause geben möchte. Eine Familie, die sich um Norma sorgen und kümmern wird, genauso wie es ihre Mama zur Zeit macht. 


Rückblick: Hier finden Sie alles, was wir bisher über Normas Leben wissen, außerdem Gruppenfotos von ihr und ihrer Familie. 

09.08.2020:  Vermutlich wurde die gesamte Familie mitten in den Bergen, fern ab von allem, ausgesetzt. Der Papa und der vierte Welpe werden aktuell vermisst, es gab Unwetter in der Region. Wir hoffen sehr, dass sie gefunden werden. 

Aktualisierung 16.08.2020: Vom Vater der Familie gibt es leider noch keine Neuigkeiten. Der vermisste Welpe wurde von Feuerwehrleuten adoptiert, die in der Gegend arbeiteten. Er ist eigentlich noch viel zu klein, um ohne seine Mama zu sein. Aber er ist in Sicherheit bei diesen Menschen.

Etwas älter als einen Monat sind die drei Mädels alt, die mit ihrer Mama in der Pension untergebracht sind. Sie haben nun Namen bekommen: Norma, Tosca und Boheme. Ihre Mama heißt Lulu Berg (benannt nach der Oper "Lulu" von Alban Berg). Im Video ist zu sehen, wie freundlich Lulu Berg ist und wie unbeschwert ihre drei kleinen Töchter sind.
Lulu Berg säugt ihre Welpen natürlich noch, aber im Video wurde das erste Mal getestet, wie sie auf Nassfutter reagieren – sie fanden es ziemlich spannend.
Video: Lulu und ihre Welpen

Entwurmt wurden die Kleinen und Mama Lulu Berg auch bereits. 

Boheme, sie hat die lauteste Stimme:

2020 08 09 sevi hundefam1 start2

Tosca, die größte der Schwestern:

2020 08 09 sevi hundefam1 start 4

Norma, sie ist die Kleinste der Geschwister. Etwas schüchtern und immer ganz nah bei ihrer Mama.

2020 08 09 sevi hundefam1 start 1


09.08.2020: Diese Mail mit der Bitte um Hilfe erhielten wir vorgestern früh:

„Guten Morgen ihr Lieben
Wir bitten Sie um Hilfe !!!! es handelt sich um Mama , Papa und 4
welpen.. es waren 5 ... ein paar Feuerwehrlmänner haben uns informiert
... Sie haben sie an einem abgelegenen Ort auf dem Berg gefunden
werend ihres Dienstes gefunden ... der kleine braune Kerl war
ohnmächtig eine tierschützerin brachte ihn zum Tierarzt .. er machte
was er konnte aber der kleine Kerl hat es nicht geschafft und ist
leider gestorben... 

2020 08 09 sevi hundefam 26

gestern ist die tierschützerin wieder hingegangen

und hat ein paar Fotos und Videos gemacht ... Sie hat aber nur die
drei welpen die Mama und den Papa gefunden .... was mit dem vierten
welpen passiert ist wissen wir nicht...

2020 08 09 sevi hundefam 1

2020 08 09 sevi hundefam 16

2020 08 09 sevi hundefam 17

2020 08 09 sevi hundefam 14

 

wir bitten um ihre HILFE ...

2020 08 09 sevi hundefam 18
alle tierschützer sind überfüllt und können sie nicht aufnehmen ...
die Familie kann da nicht überleben sie werden bestimmt sterben ..
sicher hat sie dort jemand ausgesetzt ... BITTE BITTE können wir der
Familie eine Chance geben ?????
LG Sevi“

Mama:

2020 08 09 sevi hundefam 22

und Papa, beide sind zutraulich und freundlich:

2020 08 09 sevi hundefam 23

Video 1

Video 2

Video 3

2020 08 09 sevi hundefam 19

2020 08 09 sevi hundefam 20

2020 08 09 sevi hundefam 21
Wir überlegten --- wir möchten eigentlich keine Hunde mehr in einer Pension unterbringen… doch hier schien einer dieser Notfälle zu sein, die die Ausnahme von der Regel rechtfertigen… Diese Ausnahmen werden immer wieder vorkommen, wenn es heißt: Leben oder Tod…
Heute Mittag nun schreibt uns Theophano:
„Die Hunde sind bereits bei mir in der Pension angekommen. Wir mussten schnell handeln.

2020 08 09 sevi hundefam 24

2020 08 09 sevi hundefam 25

Leider konnten wir den Vater der Familie und einen der vier Welpen nicht finden… In den letzten Tagen hatten wir hier in der Gegend schlimme Unwetter (Stürme) und die beiden sind verschwunden. Sevi wird noch einmal morgen in die Berge fahren in der Hoffnung sie zu finden. Die Welpen sind so süß!!! Und sie duften nach Muttermilch!“

2020 08 09 sevi hundefam1 3

“The dogs have already arrived to my kennel, we had to move fast! But unfortunately she couldn't find the father of the family and one of the four puppies... We had horrible storms the last couple of days and they have gone missing. She will make another tour to the mountain tomorrow in hope of finding them.
The puppies are so cute!!! And they smell mother milk!”

2020 08 09 sevi hundefam1 5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost